Über den Tellerrand geschaut

Hier möchten wir unsere Besucher über Museen und Ausstellung in der Näheren und weiteren Umgebung informieren.

03.03.2018 Besuch beim TRADI Sanitz

Auch in diesem Jahr trafen sich ehemalige Angehörige der Fla-Raketen-Truppen in Sanitz. Der Einladung der Fam. Kirchhainer, die den Verein führen, folgten wir sehr gern. Wir wurden recht herzlich begrüßt und fühlen uns auch schon heimisch. Das Museum konnte besucht werden. Bernd Kirchhainer, ehemaliger Verpflegungsoffizier, stellte die Produkte sicher und seine Frau Barbara zauberte wieder einen sehr schmackhaften Erbseneintopf. Anschließend fand ein sehr interessanter Vortrag über den Kalten Krieg statt. Der Referent war Prof. Dr. Thomas Wegener Friis von der Universität Odense (Dänemark). Prof. Dr. Wegener Friis besuchte auch schon unseren Verein.

In individuellen Gesprächen mussten wir auch viele Fragen zu unserer Arbeit und zu unserem Museum beantworten.

Von der Fam. Kirchhainer erhielten wir noch einige viele Dauerleihgaben für unser Museum.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich für den angenehmen Aufenthalt und die erhaltenen Leihgaben bedanken.

Besuch im Marine-Museum Peenemünde

Für den 08.12.2017 erhielten wir eine Einladung zur Teilnahme an einem Erfahrungsaustausch über eine mögliche Vernetzung der Militärhistorischen Museen und Objekte in unserer Region. An dieser Veranstaltung nahmen der 1. und 2. Vorsitzende teil. Über die Ergebnisse werden wir demnächst berichten.

Im Verlauf dieses Erfahrungsaustausches bot sich auch die Gelegenheit zur Besichtigung des dort vor Anker liegenden Raketenschnellbootes der

1. Flottille der ehemaligen Volksmarine.

Die Urheberrechte der Fotos liegen bei Dietmar Küpping.

Unser Kontakt nach Schwarzenpfost

Bereits im Jahre 2013 besuchten uns ehemalige Angehörige des "Küstenraketenregiment 18" der ehemaligen Volksmarine.

Diesen Kontakt wollen und werden wir weiter ausbauen.

 

Wer sich für diese Technik interessiert, der sollte sich diese Seite ansehen.

DDR-Ausstellung in Dabel

Aus einem ehemaligen Kinderferienlager der DDR wurde ein Freizeitzentrum. Hier finden regelmäßig vielfältige Veranstaltungen für groß und klein statt. Neben einer gastronomischen Einrichtung sind Bungalows und Ferien-wohnungen, Spiel- und Grillplätze vorhanden. Zuspruch findet die hier mit viel Liebe gestaltete Ausstellung mit Gegenständen aus der DDR-Zeit.

Wer sich noch weiter informieren möchte, der klicke bitte hier.


Anrufen

E-Mail